FANDOM


Die Admiralschaft (conserva, altnordisch: samflot) ist die vertragsmäßige Vereinigung der Eigentümer mehrerer Schiffe zum Zwecke gegenseitigen Beistands gegen Seeräuber, sowie zur Unterstützung in sonstigen Seegefahren, also eine Art Versicherung auf Gegenseitigkeit. Sie sind in Nordeuropa scharf vom Fēlag geschieden, während in Südeuropa sich eine Form findet, die zugleich auf Anteil am gemeinsamen Gewinn und Verlust der Expedition ausgeht.

Quellen

  • Univerversalgeschichte des Handelsrechts. Goldschmidt. 1893. S. 116.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki