FANDOM


Das Knochenstück oder auch Amulett von Lindholm stammt aus Schonen (Schweden) aus der Zeit zwischen dem 2. bis 4. Jh. Es gehört mit zu den ältesten nordgermanischen Runen-Inschriftenfunden (siehe: Runenzeugnisse der Nordgermanen.)

Inschrift

Die Inschrift lautet: "ek erilaz sa [w]ilagaz hateka aaaaaaaazzznn[n]bmuttt: alu." = "Ich heiße Erilar der Listige." Darauf folgen acht ans-Runen, drei elgr-Runen, drei nauþ-Runen, b m u und drei tyr-Runen, sowie schließlich als eine erklärende Zusammenfassung dieser zu magischem Zweck angebrachten Runen das Wort alu, das zum Verbum alan gehört und Zuwachs, Gedeihen bedeutet. [1]

Quellen

Einzelnachweise

  1. Artikel im englischen Wikipedia: Lindholm amulet

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki