FANDOM


Das Freilager, besser bekannt als Biwak (Bivouac, Biwac, fr. Bivouacq) vom deutschen Beiwacht, ist ein Lager (z.B. für Truppenverbände) unter freiem Himmel.

Beschreibung

Das Biwak ist ein Truppenlager im Krieg unter freiem Himmel, ohne Zelte oder Hütten. Die Biwaks sind ein Resultat der neueren Kriegführung und für einen General höchst bequem, der dadurch die Truppen zur Hand hat. Sie werden deshalb gern vor oder nach einem Gefecht bezogen. Sie müssen an trockenen Orten gewählt sein, wo Holz, Wasser und Stroh in der Nähe sind, etwa 800–1000 Schritt hinter (nie in) der Stellung, in der die Truppen fechten sollen. Daher Bivouacquiren, in dieser Form kampieren. [1]

Quellen

  1. Pierer's Universal-Lexikon, Band 2. Altenburg 1857, S. 834.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki