Fandom

Mittelalter Wiki

Bogenfibeln

2.466Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Bogenfibeln bzw. Bügelnadelfibeln sind bereits seit der Hallstattzeit (8. Jhd. v. Chr.) im römischen und germanischen Raum bekannt. Sie dienten meist dazu Umhänge und Kleider zu verschließen. Das Prinzip ist dem der heutigen Sicherheitsnadel ähnlich.

Arten und Weiterentwicklungen der schlichten Bogenfibel sind z.B. die Violinbogenfibel bzw. Peschierafibel (Bronzezeit) und die Certosafibel (Latènezeit / Hallstattzeit)

Galerie

Verwandte Themen

Navigation Fibeln
Fibeln (Hauptartikel)  •  Armbrustfibel  •  Bogenfibel  •  Brillenfibel  •  Bügelfibel  •  Certosafibel  •  Distelfibel  •  Gotlandfilbel (Dosenfibel)  •  Haarknotenfibel  •  Kleeblattfibel  •  Omegafibel  •  Ringfibel  •  Schalenfibel (Schildkrötfibel)  •  Scheibenfibel  •  Schnabelfibel  •  Schüsselfibel  •  Tierfibel (z.B. Vogelfibel)  •  Vielknopffibel  •  Violinbogenfibel
Almgren Typisierung  •  Fibeln und Perlen der Wikinger  •  Vierfibeltracht
Hauptkategorie:Fibeln  •  Bronzezeitfibeln  •  Eisenzeitfibeln  •  Römerzeitfibeln  •  Völkerwanderungszeitfibeln  •  Frühmittelalterfibeln  •  Hochmittelalterfibeln  •  Kategorie:Schmuck

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki