FANDOM


Die Certosafibel tauchte im 6. bis 5. Jh. v. Chr. auf, dem Übergang von der Hallstattzeit zur Latènezeit (5.–1. Jh v. Chr.). Sie stellte als direkter Sprößling der Peschierafibel eine neue Entwicklungsreihe von Fibeln dar und war von Italien, über den Südostalpenraum bis in den Balkan verbreitet.

Beschreibung

Das charakteristische Merkmal der Certosafibel ist die Ausgestaltung des Fußes: Der "T"-Querschnitt und ein aufgebogener, mehr oder weniger ausgeprägt gestalteter Kopf am Fußende. Gewöhnlich sind sie aus Bronze, manchmal aber auch aus Edelmetallen oder Eisen hergestellt.

Verschiedene Details erlauben eine Gliederung der Certosafibeln in viele Varianten und Subvarianten. Bezüglich der Federung gliedern sich die Certosafibeln in Fibeln mit Federung mit Schleifen, Fibeln mit kleiner Diskusscheibe am Übergang des Bügels in den Nadelschaft und in Armbrustfibeln.

Unterarten

Aus der italienischen Certosafibel, entwickelten sich im 5. vorchristlichen Jahrhundert auf gallischem Boden die sog. La-Tène-Fibeln. Die ältesten Formen der La-Tène I. (Abb. 12) finden sich nur gelegentlich als Fremdlinge auf germanischem Boden. Die jüngeren Formen, La-Tène II. und La-Tène III., weisen zahlreiche, in Norddeutschland und Skandinavien einheimische Typen auf, die jedoch den keltischen Vorbildern sehr nahe stehen.

  • La-Tène I. - Charakteristisch für den La-Tène I.-Typus ist das freie Fußende.
  • La-Tène II. - Bei der La-Tène II.-Fibel der Mittellatène-Zeit (280-190 v. Chr.) umfaßt das Fußende den Bügel. Der westgermanische Typus wurde häufig auch mit Emaille verziert.
  • La-Tène III.- Bei der La-Tène III.-Fibel der Spätlatène-Zeit (190 v. Chr. bis um Christi Geburt) ist das Fußende mit dem Bügel in einem Stücke gegossen.

Verwandte Themen

Navigation Fibeln
Fibeln (Hauptartikel)  •  Armbrustfibel  •  Bogenfibel  •  Brillenfibel  •  Bügelfibel  •  Certosafibel  •  Distelfibel  •  Gotlandfilbel (Dosenfibel)  •  Haarknotenfibel  •  Kleeblattfibel  •  Omegafibel  •  Ringfibel  •  Schalenfibel (Schildkrötfibel)  •  Scheibenfibel  •  Schnabelfibel  •  Schüsselfibel  •  Tierfibel (z.B. Vogelfibel)  •  Vielknopffibel  •  Violinbogenfibel
Almgren Typisierung  •  Fibeln und Perlen der Wikinger  •  Vierfibeltracht
Hauptkategorie:Fibeln  •  Bronzezeitfibeln  •  Eisenzeitfibeln  •  Römerzeitfibeln  •  Völkerwanderungszeitfibeln  •  Frühmittelalterfibeln  •  Hochmittelalterfibeln  •  Kategorie:Schmuck

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki