FANDOM



Icon person Crystal Clear app ktos LGPL Für weitere Personen mit dem Namen "Cuthbert" siehe Begriffsklärungsseite.

Cuthbert von Lindisfarne (* um 635; † 20. März 687), auch Cuthberht, war ein northumbrischer Mönch und Bischof von Lindisfarne. Er soll viele Wunder gewirkt haben und wird als Heiliger verehrt [1]. Über sein Leben schreibt Beda Venerabilis (672/673-735) in seinem Gedicht De Miraculis Sancti Cuthberhti und später in der Vita sancti Cuthberti (auch Vita sancti Cudbercti).

Werke

Galerie

Quellen

Einzelnachweise

  1. Wikipedia: Cuthbert von Lindisfarne

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki