FANDOM


Das Dezimalsystem verwendet die Zahl 10 als Grundzahl und beruht auf dem natürlichem, zweihändigem Fingerrechnen (s. Rechenkunst). Die germanischen Völker brachten es aus der indogermanischen Völkergemeinschaft in ihre neue Heimat nach Mitteleuropa mit.

Beschreibung

Trotz des konkurrierenden Eingreifens des Duodezimalsystems behauptete sich das Dezimalsystem als das Fundamentale sowohl in der Rechenkunst als auch im Zahlensystem. Es gab auch von Alters her - wie bei anderen indogermanischen Völkern - das Schema für die militärische sowie die territoriale Gliederung in Hundertschaften und Tausendschaften ab [1].

Quellen

Einzelnachweise

  1. Müllenhoff, DA. 4, 177

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki