FANDOM


Als Gemengelage bezeichnet man die Zerstreuung einzelner Ackergrundstücke eines Besitzes über die gesamte Feldmark. Die Gemengelage hinderte aufgrund des mit ihr verbundenen Flurzwanges und der Nutzungsberechtigungen einen freieren Aufschwung der Wirtschaft.

Sie wurde durch die Agrargesetzgebung Ende des 19. Jhs beseitigt, als durch Flurbereinigung Grundstücke behördlicherseits zusammengelegt wurden. [1]

Beschreibung

Gemengelage in England

Die Agrarverfassung der Dörfer im England des Frühmittelalters beruhte auf dem Prinzip der Feldgemeinschaft. Urkunden aus dieser Zeit erwähnen zuweilen ausdrücklich die Gemengelage der Grundstücke in der Dorfflur, z.B. im Codex Diplomaticus (von 982), wo bezeugt wird, dass König Æthelred the Unready seinem Thane Ælfgar fünf Hiden communis terrae in Cearlaton schenkte.

Auch in einer Schenkung König Edgars an den Than ÆIfric wird von der Gemengelage berichtet. Eine Satzung von König Ine (Wessex) bespricht Fälle, in denen die Verantwortlichkeit verschiedener Teilhaber einer gemeinschaftlichen Wiese oder eines gemeinschaftlichen Feldes in Beziehung auf den durch mangelhafte Umzäunung verursachten Schaden festgestellt werden mußte. [2]

Verwicklungen von Besitzrechten und ökonomischen Interessen, die durch Feldgemeinschaft und Gemengelage hervorgerufen wurden, lassen sich nur durch Solidarität in Besitz und Erwerb erklären. Für die gerechte Aufteilung von Ländereien paßte das System vortrefflich, weil es jedem Teilnehmer einen gerechten Anteil in der Flur zuwies. Als unvermeidliche Folge der feldgemeinschaftlichen Gemengelage erscheint der Flurzwang und die genossenschaftliche Bewirtschaftung der Acker nach gemeinsamem Plan.

Quellen

  1. Wikipedia: Gemengelage
  2. Johannes Hoops. Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Band 1. 1918—1919. S. 49 f.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki