FANDOM


Ein Rezept für Goldene Schweinehackbällchen aus dem 14. Jahrhundert.

Zutaten

  • 500 g Schweinehack
  • 2 TL Poudre Forte
  • 4-6 Safranfäden, ⅛ TL Salz
  • ¼ Tasse Rosinen
  • 4 Eiweiß
  • 1 EL fein gehackter Petersilie
  • 2 EL Mehl.

Zubereitung

Schweinehack mit Poudre Forte, Safran, Salz und Rosinen vermischen, in Bällchen rollen. In leicht geschlagenes Eiweiß tauchen und in kochendes Wasser geben, garen. Herausnehmen; Eiweiß mit Mehl und Petersilie vermischen, damit die Fleischbällchen überziehen und über offener Flamme rösten, bis sie goldgelb sind. Man kann den Safran auch, um eine schönere Farbe zu erhalten, in die Eier-Mehl-Mischung geben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki