FANDOM


Guinivere ist eine Keltische Sagengestalt aus dem Kreis der Artussagen. Sie ist die Gemahlin von König Arthus, liebt jedoch Lanzelot.

Symbolik

Guinivere geht auf Gunhamera zurück, das Eheweib des historischen Artus, doch die Geschichte hat sie mit den Zügen verschiedener Göttinnen versehen. Die mythologische Gestalt verkörpert den Aspekt der Jahreszeitengöttin, die den Ausgleich zwischen altem (Artus) und neuem Jahr (Lanzelot) herstellen muss. Sie symbolisiert die Harmonisierung von alten und neuen Ideen.

Quellen