FANDOM


Hüttenlager waren eine Art des Truppenlagers im Heerwesen. Sie wurden errichtet, wenn sich Truppenverbände über längere Zeit an einem Ort aufhielten und untergebracht werden mussten. Das erforderte allerdings Zeit, die man im Kriegsfall nur selten hatte.

Beschreibung

Die Hütten wurden von den Truppen vor Ort aus Stroh, Stangen, Ästen, meist parallel mit der Frontlinie, gebaut. Jede Hütte in einem solchen Lager nahm gewöhnlich ein Quadrat von 15 Fuß Seitenlänge ein und war auf 15 Mann berechnet. Jede stand von der anderen zwei Schritte entfernt. Aus vier Eck- und einigen Mittelstangen, die oben durch einige Latten verbunden wurden, wurde ein Satteldach gebildet und dieses mit Stroh, Strauchwerk und dergleichen gedeckt. Die Seitenwände werden durch dieselben Materialien oder Erde, Rasen etc. errichtet. Der Eingang war immer auf der Frontlinie und 5 Fuß hoch und 3 Fuß breit. Jede Hütte wurde von einer Rinne zum Ableiten des Regenwassers umschlossen. Hinter den Hütten befanden sich die Kochlöcher.

Quellen


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki