FANDOM


Henning der Barde bietet Moritate, Minne und Bänkelsang - Volks- und Schelmenlieder. Im Programm sind zudem Stadtrundgänge in Detmold, Bad Salzuflen und zum Hermannsdenkmal enthalten. Auf Wunsch unterhält er das Publikum außerdem mit mittelalterlichen Spielen und Kurtzweyl, wie z.B. Armbrustschiessen, Hufeisen werfen, Lanzenstechen mit dem Streitwagen und und und...

Beschreibung

Mit Drehleier, Laute, Mandoline, Cister und Wappengitarre... mit vielen anderen Instrumenten und vor allem mit seiner gewaltigen Stimme tritt Henning der Barde in die Fussstapfen mittelalterlicher Barden und Minnesänger. Da erklingen viele mittelalterliche Originale, zum Beispiel von Oswald von Wolkenstein, und eine breite Palette an Volks-, Minne- und Schelmenliedern, die bis ins 19. Jahrhundert reichen, zu selbst komponierten und getexteten Stücken im Stil der “alten Zeit”.

Aber da gibt es im umfangreichen Repertoire von Henning dem Barden auch eine Fülle von sehr schönen und unterhaltsamen Geschichten und Märchen aus dem deutschsprachigen Raum.

Weiterführende Links

Verwandte Themen

Linksammlung Navigation
Bücherliste  •  Filmliste  •  Handwerker- und Händler-Liste  •  Internetseiten-Liste  •  Künstlerliste  •  Museenliste  •  Vereinsliste  •  Historische Veranstaltungen (auf Mittelalter.com)
Kategorie:Darstellende Händler  •  Kategorie:Künstler  •  Kategorie:Musiker  •  Kategorie:Museum  •  Kategorie:Verein
Hauptkategorie:Linksammlung

Quellen

  • Mit freundlicher Genehmigung von Henning dem Barden; am 08.09.2012; 4. Heerlagertreffen Bad Iburg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki