Fandom

Mittelalter Wiki

Huhn

2.447Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Die Haushühner stammen von dem aus Asien stammenden Bankiva Huhn (Gallus gallus) ab. Es wurde ca. 3.000 v. Chr. domestiziert. Das Perlhuhn und der Pfau gehören zu den Hühnervögeln, stammen aber nicht von dem Bankiva Huhn ab.

Beschreibung

Die Bedeutung von Hühnern als Nutztiere geht z.B. daraus hervor, dass sie als Grabbeigaben in der älteren Eisenzeit Schwedens von erwähnt wurden. [1] Ein Festmahl aus jungen Hühnern bereitete laut Überlieferung auch Gregor von Tours (3, 15) und Karl der Große ließ auf seinen Musterhöfen Hühner, Pfaue, Fasane, Enten, Tauben und Rebhühner halten (Cap. de vill. 40). [2]

Alte Hühnerrassen

  • Bankivahuhn - Das Bankiva kommt wildlebend in den Wäldern Südostasiens und Indiens vor. Etwa um 3000 v. Chr. begannen die Menschen dieses Wildhuhn zu nutzen. So entstand nach und nach das Haushuhn. Die domestizierten Tiere gelangten über China bis nach Europa. [3]
  • Brakel Hühner - Der ursprüngliche Zuchtort der Brakel Hühner waren die Dörfer Op- und Nederbrakel im flämischen Teil Belgiens. Die Brakel gehören zu den ältesten Hühnerrassen Europas. Die Ahnen der Brakel sind Holländische Campinerhühner; kleine Tiere mit guter Legeleistung. Sie wurden von den Belgiern mit den schweren Grammont-Hühnern gekreuzt. [4]
  • Perlhuhn - Das Perlhuhn stammt aus den Savannengebieten Afrikas. Die Domestikation aus dem afrikanischen Helmperlhuhn begann in Ägypten. Laut einer griechischen Sage wurden die Schwestern des Meleagros in Perlhühner verwandelt. Die Tupfen des Perlhuhns sind Tränen, die sie vergossen haben. Der lateinische Name des Perlhuhns Numidia meleagris weist auf diese Legende hin. Das Perlhuhn wurde zweimal domestiziert. Erstmals wurde es im alten Ägypten als Haustier gehalten. Auch im antiken Griechenland und Rom war es geschätzt, geriet dann aber über die Jahrhunderte in Vergessenheit. Erst im 15. Jahrhundert wurde die Wildform zum zweiten Mal aus Afrika eingeführt und wiederum domestiziert. Perlhühner sind bis heute für ihr schmackhaftes Fleisch bekannt. [5]
  • Pfau - Der Pfau stammt ursprünglich aus Indien und Sri Lanka. Es ist unbekannt seit wann der Pfau als Ziervogel genutzt wird, doch schon um 600 v. Chr. hielten die Griechen sie in ihren Tempeln.
    • Blauer Pfau - Der blaue Pfau stammt aus Indien. Da sie junge Kobras fressen, sind Pfauen seit jeher in Indien sehr angesehen. Schon 2000 v. Chr. wurden die ersten Pfauen als Ziervögel in den Mittelmeerraum gebracht. Ihr Fleisch war bei den Ägyptern und Römern sehr beliebt. Im frühen Christentum galt der Pfau als Symbol für die Auferstehung Christi. Im Mittelalter hielt man auf Burgen Pfauen. [6]

Mythologische Bedeutung

Der gallische Hahnwar das Wappentier Frankreichs.

Bedeutung bei den Kelten

Bei den Kelten stand der Hahn für Wachsamkeit, Streitlust und Aktivität. Als heiliges Tier wurde er von den Kelten nicht verspeist. Der Künder des Morgens war jedoch auch streitlustig, wenn es um seine Hennen ging. Manche Krieger führten sein Bild als Abzeichen mit sich. Als Begleiter wurde er dem Gott Merkur zugeordnet, der in gallo-römischer Zeit aus dem alten keltischen Gott Lug hervorging. [7]

Quellen

  • Hühner - Arche Warder; Zentrum für alte Haus- und Nutztierrassen e.V. Langwedeler Weg 11, 24646 Warder.

Einzelnachweise

  1. Nordische Altertumskunde (Internet Archive). Sophus Müller. Übersetzung. V. Jiriczek. 2 Bände. K.J. Trübner Verlag, Straßburg 1897-98. Bd. II, S. 115
  2. Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 4 Bände (1. Aufl.). Johannes Hoops. K. J. Trübner, Straßburg 1911-1919. Bd. II, S. 131 f. Art. Geflügel
  3. Arche Warder: https://www.arche-warder.de/tiere/bankivahuhn/
  4. Arche Warder: https://www.arche-warder.de/tiere/brakel-huhn/
  5. Arche Warder: https://www.arche-warder.de/tiere/perlhuhn/
  6. Arche Warder: https://www.arche-warder.de/tiere/blauer-pfau/
  7. Ansha - Die magische Welt der Kelten, Ludwig, 1900.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki