Fandom

Mittelalter Wiki

Kräuterbrötchen

2.447Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Die mittelalterlichen Kräuterbrötchen sind leicht zu backen und schmecken prima zu Wurst und Käse.

Zutaten

Zutaten für 15 Portionen:

  • 600 g Mehl
  • 2 Beutel Hefe (Trockenhefe)
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 350 bis 400 ml Wasser (warmes),
  • Petersilie, Schnittlauch, Thymian, Basilikum, Majoran, Bohnenkraut.

(Statt Majoran und Bohnenkraut kann man z.B. auch Zitronenmelisse verwenden)

Zubereitung

Mehl und Hefe mischen, Salz und Zucker zufügen, Wasser und beliebige Kräuter zugeben und einen Teig kneten. 10 Minuten gehen lassen. Nochmals kneten und dann zu Teigbällchen formen. Auf ein Blech setzen und erneut 20 Minuten gehen lassen. Eigelb mit etwas Wasser verquirlen, die Brötchen damit einpinseln. 40 Minuten bei 200 Grad auf mittlerer Schiene im Backofen (über dem Feuer dauert es natürlich länger).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki