FANDOM



Eine Kukulle ist ein der Gugel ähnlicher, etwa bis zum Gesäß reichender Überwurf mit Kapuze, der vor allem im Hochmittelalter in Benutzung war. Als religiöse Bekleidung ist die Kukulle ein Teil des Habits bestimmter Ordensgemeinschaften. Sie ist ein faltenreiches, bodenlanges Übergewand mit sehr weiten Ärmeln, das je nach Gemeinschaft entweder regelmäßig zum Gottesdienst oder aber nur zu besonderen Anlässen getragen wurde.

Quellen

Wikipedia lexikon3e
Dieses Dokument basiert in seiner ersten oder einer späteren Version auf dem Artikel „Kukulle“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 15. Jun. 2012‎ und steht unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki