Fandom

Mittelalter Wiki

Lachs

2.466Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Der Lachs kam im Mittelalter in den Flüssen Europas durchaus häufig vor. Besonders der Rhein galt als Fluss mit zahlreichen Lachsfischen.

Bedeutung bei den Kelten

Bei den Kelten symbolisierte der Lachs Wissen, Weisheit und Hellsichtigkeit. Seine Weisheit bezog er u.a. von den Früchten der Weisheit, den Haselnüssen. Es hieß, dass er die Nüsse schluckte, die von den Büschen in seine Quelle fielen. Viele andersweltliche Reiche lagen unter Wasser, zu denen der Lachs Zutritt hatte. Eine Legende erzählt von Fionn Mac Cumhaill, der als Junge bei einem Dichter diente.

Er bekam die Aufgabe, für seinen Herrn den Lachs des Wissens zuzubereiten, er durfte allerdings nicht selbst davon essen. Als beim Braten die Haut auf einer Seite aufzuplatzen drohte, drückte Fionn sie mit dem Daumen wieder zu. Anschließend leckte er den Finger ab. Damit war es bereits geschehen -er hatte die Fähigkeit der Weissagung erworben, denn wann immer er den Daumen nun in den Mund steckte, konnte er in die Zukunft sehen.

Quellen


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki