FANDOM


"Ich erzähle die Geschichte der zu Widderhains und meinen Teil darin:

Die Geschichte des Meinart zu Widderhain

Der Familie aus niederem Adel wurde ein Sohn geschenkt. Er war warmherzig, tapfer, gütig und wohl erzogen. Alle Tugenden sollten ihn genauso wie die schützende Hand Gottes begleiten. Nein, das bin nicht ich, das ist mein älterer Bruder Gottlieb. Ein Mann wie ihn sich Eltern und Schwiegereltern wünschen.

Da die Aufmerksamkeit meiner Eltern meinem älteren Bruder galt, hatte ich viel Zeit mich mit einigen Schelmereien zu vernügen und den Zorn des gesamten Landes auf mich zu ziehen. Als ich dann ins heiratsfähige Alter kam, entschied mein Vater, Gottlieb solle das Gut und die Hälfte der Schatzkammer erben, die andere Hälfte sollte meine jüngere Schwester als Mitgift erhalten, damit sich irgendein Trottel mit unseren Talern davonmacht. Natürlich sollte ich leer ausgehen und ins Kloster gesteckt werden, war ich doch nur der unliebsame Zweitgeborene.

Ich hingegen hatte andere Pläne. Als das fahrende Volk von Castra Aequitatis unser Land durchquerte, sah ich eine Gelegenheit den Gottesmauern zu entkommen. Ich wählte das Exil, nahm aus der Schatzkammer was ich und meine neuen Gefährten tragen konnten – nunja, Grimur musste ich mehrfach versichern, dass wir nichts unrechtes tun, aber mir stand ja auch ein angemessener Anteil zu – und machten uns von dannen.

Nach ein paar Jahren durchquerten wir das Gut der von Auerswald, die ein stolzen Recken suchten, ihre Tochter zu ehelichen. Da die Schergen meines Vaters mich noch verfolgten und immernoch ins Kloster stecken wollten, bat ich die zwei Recken Grimur und Garwin um einen kleinen Gefallen. Mit zwei “neuen Untertanen” stellte ich mich der Familie vor, als überaus reicher Geselle mit viel Grundbesitz.

Natürlich legte ich die wohlfeinsten Formen an den Tag und so erhielt ich den Familiensegen und ehelichte mein Weib. Und so ziehen wir nun beide mit dem fahrenden Volke von Castra Aequitatis.”

Meinart zu Widderhain


Verwandte Themen

Castra Aequitatis Navigation
Castra Aequitatis (Hauptartikel)  •  Elenora von der Tannenburg  •  Grimur Kast vom Poggenwald  •  Karoline von der Elze  •  Meinart zu Widderhain  •  Serina zu Widderhain  •  Etzel zu Widderhain  •  Lager  •  Schwertkampf  •  Datenschutz
Hauptkategorie:Castra Aequitatis  •  Kategorie:Verein  •  Frühmittelalter Verein  •  Hochmittelalter Verein  •  Spätmittelalter Verein

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki