FANDOM



Als Ohrstern bzw. Gehörrose bezeichnete man ab dem Hochmittelalter die rosettenartigen, durchlöcherten Plättchen am Helm, z.B. einer Eisenkappe, die speziell die Ohren schützen, dem Schall aber möglichst ungehinderten Zutritt gestatten sollten.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki