FANDOM


Die Quacksalber, bzw. Theriakhändler, im Mittelalter nutzten die Angst der Menschen dazu, mit allerlei Wundermitteln den Menschen zu Leibe zu rücken - z.B. Theriak, die jedoch in der Regel allesamt völlig nutzlos (wenn nicht sogar giftig) waren. Quacksalber waren unausgebildet und daher eher als "Scharlatane" verschrien. Da sie von keinerlei Instanz wie Universität oder Zunft kontrolliert wurden, waren sie wohl die schlimmsten Beutelschneider unter den Ärzten.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki