FANDOM


Dialog-information Für weitere Personen mit dem Namen "Ragnwald" siehe Begriffsklärungsseite.

Ragnwald von Møre, auch Røgnvald bzw. Ragnvald (Eysteinsson) war Ende des 9. Jhds. Jarl der Orkney- und Shetlandinseln. Sein Vater war Eystein Glumra.

Hintergrund

Die schottischen Inseln waren zu Beginn der Wikingerzüge nach England Raubnester für Wikinger aus aller Herren Ländern, bis der norwegische König Harald Schönhaar einen Zug dorthin unternahm, wonach seine Widersacher nach dem neuentdeckten Island ziehen mußten. Die Orkney- und Shetlandinseln wurden dabei dem Jarl Ragnwald von Møre zu Lehen gegeben, der sie seinem Bruder Sigurd schenkte.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki