Fandom

Mittelalter Wiki

Ritterbund Sonneberg "In Omnem Vitam"

2.464Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Der Ritterbund Sonneberg "In Omnem Vitam" ist ein kleiner Mittelalterverein, der das mittelalterliche Lagerleben um das 12. und 13. Jahrhundert darstellt und viel Spaß dabei hat!

Beschreibung

Der Ritterbund Sonneberg IN OMNEM VITAM ist ein Zusammenschluss mittelalterverrückter Recken und Maiden aus dem schönen südthüringischen Sonneberg, die das mittelalterliche Leben um das 12. und 13. Jahrhundert darstellen. Die Gründung des Vereins geht zurück in das Jahr 2005 als sich Robert und Lützi zum ersten Mal auf dem Mittelalterfest der Burgfreunde Lichtenberg begegneten, was der Beginn einer tiefen Freundschaft sein sollte!

Schon bald stellten die beiden fest, dass sie die Begeisterung für ein und dasselbe Hobby teilen – nämlich DAS MITTELALTER! Nach einigen gemeinsamen Besuchen von Mittelalterveranstaltungen wuchs nun der Wunsch, auch selber einmal mit einem eigenen kleinen Lager an solch einem Spektakulum teilzunehmen. So begannen die beiden nun an Inventar für ein eigenes kleines Mittelalterlager zu basteln und forschten in der Sonneberger Regionalgeschichte nach historischen Personen des 12./13. Jahrhunderts.

Mit viel Einfallsreichtum, Liebe zum Detail und einer großen Portion künstlerischer Kreativität entstand so ein kleines aber feines mittelalterliches Heerlager, mit dem Robert fortan nun als „Heinrich I. von Schaumberg“ und Lütz als „Eberhard von Sonneberg“ endlich die Mittelaltermärkte erobern konnten – und das mit Erfolg! Schon bald knüpften sie viele Kontakte zu anderen Mittelaltervereinen und -begeisterten, wodurch sie sich nicht nur das ein oder andere neue Vereinsmitglied mit ins Boot holten, sondern auch wertvolle Ratschläge von den „alten Hasen“ der Szene erhalten haben.

Mittlerweile ist aus dem einst kleinen aber feinen 2-Mann-Lager ein imposantes Ritterlager mit insgesamt 12 tapferen Recken und holden Maiden geworden und aus den ersten flüchtigen Bekanntschaften sind im Laufe der Zeit tiefe Freundschaften erwachsen, z.B. mit den „Burgfreunden Lichtenberg“, den „Freien Badnern“ und dem Mittelalterverein „Authentica Castrum Walinfels“. Im Lager der Sonneberger wird aber nicht nur gelacht, gesungen, getafelt und getrunken, denn besonders Gäste sind bei uns immer aufs herzlichste willkommen! Das größte Bestreben des Sonneberger Ritterbundes ist es, das Mittelalter für alle Besucher eines Mittelaltermarktes „erlebbar“ zu machen – quasi Mittelalter zum Anfassen! Dabei hat der Ritterbund einiges zu bieten. So verdellen sich unsere unerschrockenen Ritter Hirn und Helm beim Schwertkampf und beweisen ihre Geschicklichkeit beim Bogenschießen.

Unsere Ritter sind Ritter zum Anfassen – besonders für die kleinen Besucher! So können sie z.B. einmal ein echtes 10-Kilo-Kettenhemd oder einen richtigen Ritterhelm anprobieren und dann noch versuchen, dabei ein mächtiges Schwert in den Händen zu halten. Des Weiteren wird auf mittelalterliche Art und Weise auf offenem Feuer und nach uralten überlieferten Rezepten gekocht und nach gespeist. Doch auch die alte Handwerkskunst kommt nicht zu kurz!

So beweisen unsere Mitglieder z.B. beim Musizieren, Knüpfen von Kettenhemden und Hornschnitzen ihr handwerkliches und künstlerisches Talent. Hin und wieder sieht man sogar ein gar hässlich eitrig-verbeultes Pestopfer und einen armen, ausgestoßenen Bettelmönch durch unser Lager schleichen, die nicht nur bei anderen Lagerngruppen, sondern auch bei Besuchern des Mittelaltermarktes um ein Almosen flehen. Schon so manche Besucherin eines Mittaltermarktes ist beim Anblick der Pest schon schreiend davon gelaufen!Der Ritterbund leht jegliche Art von rassistischen und neofaschistischen Gedankengut ab!

Im übrigren,haben wir für neue, angagierte Mitglieder, ständig ein offenes Ohr! Fragen kostet nichts!!!!

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki