FANDOM


Der Runenstein von Tune steht in Smålenene in Norwegen und stammt aus dem Zeitraum von 200-300 n.Chr. Der Stein wurde erstmals im Jahre 1627 erwähnt, als Teil einer Friedhofsmauer in Tune, Østfold. Er befindet sich heute im Kulturhistorischen Museum Oslo.

Inschrift

Der Runenstein von Tune gilt als eine der bedeutendsten Runen-Inschriften Norwegens. Ebenso wie die übrigen verhältnismäßig zahlreichen norwegischen Runeninschriften wird auch diese in Sophus Bugges Werk Norges Indskrifter med de ældre Runer behandelt.

Die Inschrift, die hier in einer von Bugge etwas abweichenden Deutung wiedergegeben wird, lautet:

  • "... r woduride staina (satida) þrijor dohtrir da(i)lidun arbija si(bi)joster arbijano — ek wiwar after woduride wita(n)dahalaiban worahto r(unor).".

Übersetzt wird sie mit: "... (ein Männername im Nominativ) errichtete den Stein dem Wodurid. Drei Töchter verteilten unter sich (die Kosten für) den Erbschmaus als die Nächstverwandten der Überlebenden. Ich, Wiwar, machte darauf die Runeninschrift auf den Wodurid, den Brotausteiler, d. h. den an Speisen freigebigen oder den Hausherrn."

Der Stein zählt die verschiedene Art und Weise auf, wie die Angehörigen des sohnlosen Wodurid sein Andenken ehrten. Es war allerdings zweifelhaft, ob man, wie es allgemein geschah, arbija mit Erbe übersetzen konnte, womit auch die Folgerungen über das Erbrecht der Frauen hinfällig waren, die man teilweise aus der Tuneinschrift zog.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki