FANDOM


Die drei gewaltigen Runensteine von Björketorp stammen aus Blekingen in Schweden. Sie stehen in einer Gruppe und werden auf die Zeit um 600 bis 700 n.Chr. datiert. Sie gehören zu den bedeutenden Runenschriften, die zeigen, wie die allgemeine germanische 24-typige Runenreihe von 600 bis zur Wikingerzeit (um 800) allmählich in das speziell nordische 16-typige übergeht.

Inschrift

Nur der letzte der Runensteine von Björketorp trägt eine Inschrift. Sie lautet: "Uþar aba sba — haidr (für hid ar) runo ronu falahak had(e)ra g/itiarunar arageu haeramalaus(a)r uti ar weudaude sar þat barutr."

Die Inschrift bringt einen Fluch über den, der das Monument zerstört: "Unheil bringende Prophezeiung. Das ist das Geheimnis der Runen. Ich verbarg hier Kraftrunen, die durch Zauber nicht beschädigt werden können. Fern von der Heimat wird der tot werden durch List, der dieses (Denkmal) zerstört."

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki