FANDOM


Die Scharnierfibel entwickelte sich während der Römerzeit aus der Armbrustfibel. Gegen Ende des 2. Jahrhunderts entstanden diese Bügelfibeln mit langen Armen und Scharnierkonstruktion, die im 3. Jahrhundert alle anderen Soldatenfibeln verdrängten. Am Ende dieser Entwicklung stand zu Anfang des 4. Jahrhunderts die sogenannte Zwiebelknopffibel. [1]

Arten

Aucissa-Fibel

Die typischen Aucissa-Fibeln entwickeln sich aus keltischen Fibelformen, die zunehmend beliebt wurden. Ihren Namen erhielten sie durch den Herstellernamen "Aucissa", der auf einigen Originalstücken eingeprägt ist. Diese Scharnierfibeln mit ihrem hohen Bügel war in einigen Varianten von frühaugusteischer Zeit bis zum Ende des 1. Jahrhunderts in Gebrauch. Ebenso wie die jüngeren Kniefibeln treten die Aucissafibeln hauptsächlich in militärischem Kontext auf und werden daher als Soldatenfibeln angesprochen.[2]

Verwandte Themen

Navigation Fibeln
Fibeln (Hauptartikel)  •  Armbrustfibel  •  Bogenfibel  •  Brillenfibel  •  Bügelfibel  •  Certosafibel  •  Distelfibel  •  Gotlandfilbel (Dosenfibel)  •  Haarknotenfibel  •  Kleeblattfibel  •  Omegafibel  •  Ringfibel  •  Schalenfibel (Schildkrötfibel)  •  Scheibenfibel  •  Schnabelfibel  •  Schüsselfibel  •  Tierfibel (z.B. Vogelfibel)  •  Vielknopffibel  •  Violinbogenfibel
Almgren Typisierung  •  Fibeln und Perlen der Wikinger  •  Vierfibeltracht
Hauptkategorie:Fibeln  •  Bronzezeitfibeln  •  Eisenzeitfibeln  •  Römerzeitfibeln  •  Völkerwanderungszeitfibeln  •  Frühmittelalterfibeln  •  Hochmittelalterfibeln  •  Kategorie:Schmuck

Quellen

  1. * A. Böhme, Die Fibeln der Kastelle Saalburg und Zugmantel. Saalburg-Jahrb. 29, 1972, 5-112.
  2. Replik Shop: Aucissa-Fibel, Bronze

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki