FANDOM


Taillte, auch Tailtiu, ist eine der ältesten keltischen Göttinnen, die auf die steinzeitliche Erd-und Muttergöttin zurückgeführt werden kann. Sie brachte den Menschen den Ackerbau.

Hintergrud

Taillte war die Tochter der großen Ebene Mag Mor und die Amme des Lug. Sie war ebenso die Gattin des Firbolg-Königs Eochaid mac Eirc. Ihr Mythos sagt, dass Taillte das Land unter größten Mühen kultivierte, sich dabei völlig verausgabte und schließlich an Erschöpfung starb. Lug errichtete zu ihrem Andenken einen gewaltigen Grabhügel und weihte ihr das Fest Lugnasad.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki