FANDOM



Theodor von Tarsus (* 602; † 690) war ab 668 der siebte Erzbischof von Canterbury. Bekannt ist er u.a. dafür dass er streng darauf achtete, dass die Priester Astronomie und kirchliche Festrechnung lernten, und die Einhaltung des römischen Osterbrauchs und der Mönchsregeln überwachte. Zudem vereinte er die Kirche in den angelsächsischen Gebieten erstmals unter der Oberhoheit Canterburys, das diese Position von da an behalten sollte. [1]

Quellen

  1. Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Theodor_von_Tarsus

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki