FANDOM


Die Vita sancti Cuthberti zählt zu den hagiographischen Schriften des Beda Venerabilis (672/673-735); sie entstand um 720. Darin schreibt er über das Leben des hl. Cuthbert von Lindisfarne (635-687).

Beschreibung

Beda Venerabilis verfaßte bereits zwischen 705 und 716 ein Gedicht namens "De Miraculis Sancti Cuthberhti", worin er die Wunder des Heiligen lobpreist. In der prosaischen Vita, die um 720 entstand, gab er auch eine Darstellung von Cuthberts übrigen Lebens. Dadurch erhält das Werk geschichtlichen und kulturgeschichtlichen Wert; es ist ein Vorläufer und eine Ergänzung der Kirchengeschichte (HEccl).

Die Vita Cuthberti bildet den Übergang von den hagiographischen zu den historischen Originalwerken Beda Venerabiliss. Das Legendarische und Wunderbare spielt auch in diesen vielfach eine bedeutende Rolle. Die politische Geschichte tritt nur im Hauptwerk stärker hervor, obschon auch hier das kirchengeschichtliche Interesse überwiegt.

Hintergrund

Die Hauptquelle von Bedas Vita ist eine ältere Schrift über das Leben des Cuthbert von einem Mönch aus dem Kloster Lindisfarne (abgedruckt b. Giles 6, 357-82). Aber um in seinen Angaben möglichst genau zu sein, legte Beda sein Werk außerdem einigen Mönchen vor, die Cuthbert († 687) persönlich gekannt hatten, und verbesserte es nach ihren Angaben, um es dann noch einer Versammlung der Ältesten des Klosters Lindisfarne zur Begutachtung zu unterbreiten, - ein Beweis für die Gewissenhaftigkeit, mit der er hier wie in seinen anderen historischen Schriften arbeitete.

Trotzdem ist Bedas Werk keine Verbesserung seiner Vorlage. Sprachlich ist es zwar wesentlich gewandter, sachlich allerdings zweifelhafter als die schlichtere Darstellung des Mönches. Die Wunder spielen bei Beda eine sehr große Hauptrolle; die natürlichsten Dinge werden von ihm als Wunder abgestempelt. Anderseits bietet er doch auch wirkungsvolle Zugaben, so besonders den Bericht vom Tode Cuthberhts nach einem Augenzeugen. Auch kulturgeschichtlich interessante Einzelschilderungen von dem Leben der Mönche und Einsiedler bietet Beda in dieser Schrift.

Galerie

Quellen

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki