FANDOM


Voss (anord. Vǫrs) ist ein Ort und eine Kommune in Hordaland, Norwegen, ca. 75 km nordöstlich von Bergen am Vangsvatnet-See. Die Bewohner waren die Vorsar, ein norwegischer Volksstamm der Nordgermanen. [1]

Beschreibung

Vors als Wohnsitz Vorsar schloss sich an das Nord-Hordaland an. Die Kommune Voss gehört auch heute noch zum Regierungsbezirk Hordaland. Die Vosser sollen im Jahre 1023 von Olav dem Heiligen bekehrt worden sein. Die 1277 eingeweihte Vangs-Kirche wurde im frühgotischen Stil errichtet, ihre Mauern sind stellenweise über 2m dick. Außer dem Steinaltar, der ebenso alt ist wie die Kirche selbst, sind keine Zeugnisse aus der Entstehungszeit erhalten. [2]

Quellen

  1. Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 4 Bände (1. Aufl.). Johannes Hoops. K. J. Trübner, Straßburg 1911-1919. Bd. III, S. 343 f. (Art. Norweger, § 8 f.)
  2. Wikipedia: Voss (Norwegen)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki